Archiv für den Tag 16. September 2014

Erste gemeinsame Woche

Standard

Arbeit: Dienstag – erster richtiger Arbeitstag. Er fing an mit Warten, was hier anscheinend eine häufige „Tätigkeit“ in Südafrika zu sein scheint. Da es hier aber ungewohnt heiß ist (tagsüber +/- 30°C), ist dies nicht schlimm. Gegen Mittag kam dann endlich der LKW von vodacom, einem großen Sponsor der Ndlovu Care Group, und brachte kiloweise Samp, getrocknete und gehackte Maiskörner, und ein paar Pakete Bohnen. Diese trugen wir mithilfe einiger Mitarbeiter in Ruths Büro (die Sozialarbeiterin, die wir im Moment begleiten und unterstützen). Anschließend ging es mit dem Ndlovu Auto und einigen Kilos Samp und Bohnen hinten drauf in die Nachbardörfer, um die Spenden an einige Familien zu verteilen, die von Ndlovu unterstützt werden – eine wackelige, heiße, lange, staubige, aber interessante Angelegenheit. SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC Lies den Rest dieses Beitrags